Ab unter den Schirm

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy schließt eine Flucht unter den Euro-Rettungsschirm nicht grundsätzlich aus. „Wir denken nicht darüber nach, die Europäische Zentralbank zu fragen, dass sie interveniert und am Markt Anleihen kauft“, sagte Rajoy heute auf einer Pressekonferenz in Madrid. „Aber wir können das für die Zukunft nicht ausschließen.“ Seit der Ankündigung des Kaufprogramms durch den Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi hätten sich die Märkte beruhigt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.