Delegiert

Venezuelas krebskranker Staatschef Chavez hat einige seiner Amtsbefugnisse an seinen Vizepräsidenten Nicolas Maduro delegiert. Die Anfang Dezember getroffene Maßnahme wurde erst am Mittwoch bekannt, als sie im Gesetzblatt veröffentlicht wurde und damit in Kraft trat. Maduro kann unter anderem Vizeminister ernennen und die Ausgaben der Ministerien bewilligen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.