Entscheidung 2

Der Oberste Gerichtshof Israels hat eine Entscheidung der Wahlkommission aufgehoben, die der arabischen Abgeordneten Hanin Soabi eine Kandidatur bei der Parlamentswahl am 22. Januar 2013 verwehrt hatte. Die Entscheidung der Wahlkommission sei einstimmig verworfen worden, teilte der Gerichtshof heute mit.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.