Erdbeben in Sotschi

Ein leichtes Erdbeben hat heute Früh die Olympia-Stadt Sotschi erschüttert. Das Beben habe eine Stärke von 5,2 gehabt, sagte die Sprecherin des russischen Katastrophenschutzministeriums, Irina Gogolewa.Es sei niemand verletzt worden. Auch Schäden seien nicht auszumachen. Eine Einsatztruppe sei durch die Stadt gegangen und habe Brücken sowie elektrische Kabel untersucht, aber nichts entdeckt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.