Erfolg für Rebellen

Rebellen in Zentralafrika haben bei ihren Kämpfen gegen die Regierungstruppen eine weitere Stadt eingenommen und sich damit weiter der Hauptstadt Bangui genähert. Die Kämpfer der Rebellenkoalition Seleka seien gestern mit Autos und Motorrädern in der Stadt Kaga Bandoro eingetroffen und hätten mit schweren Waffen strategische Ziele unter Beschuss genommen, verlautete aus Militärkreisen in Sibut, einer zwischen Kaga Bandoro und Bangui gelegenen Stadt. Sie seien nur kurz auf Widerstand gestoßen, dann hätten sich die Regierungstruppen nach Sibut zurückgezogen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.