Flügel Konkurrenz für Red Bull

Der Getränkehersteller Red Bull ist jetzt mit einer Klage gegen den niederländischen Hersteller eines alkoholischen Mischgetränks mit der Bzeichnung „Flügel“ bei Gericht abgeblitzt. Red Bull war der Ansicht, dass damit die Markenrechte seines eigenen Werbeslogans „Red Bull verleiht Flügel“ verletzt werden. Der Oberste Gerichtshof in Österreich hat das aber jetzt verneint.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.