Forderung

Frankreichs Staatschef Francois Hollande hat alle Konfliktparteien in der Zentralafrikanischen Republik zum Dialog aufgerufen. Wie der Elysee-Palast in Paris gestern mitteilte, forderte Hollande die Beteiligten außerdem dazu auf, „die Feindseligkeiten einzustellen“. Es sei zu begrüßen, dass die Afrikanische Union (AU) und die Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft (ECCAS) sich um eine Verhandlungslösung zur Beilegung der Krise bemühten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.