Forderung zu Gunsten der Wirtschaft

Kurz vor seinem Amtsantritt hat der künftige japanische Ministerpräsident Shinzo Abe von der Notenbank erneut eine lockere Geldpolitik verlangt. Man müsse die Deflation bekämpfen und gegen einen starken Yen vorgehen, um die Wirtschaft anzukurbeln, sagte Abe heute bei einem Treffen mit einem der größten Wirtschaftsverbände des Landes.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.