Gazprom

Russland verstärkt seine Position auf dem europäischen Gasmarkt. Am Schwarzen Meer beginnt heute der Bau der neuen Pipeline South Stream, die vor allem auf den südeuropäischen Markt abzielt. Dem Konkurrenzprojekt Nabucco, das Europa unabhängiger von Russland machen sollte, droht damit das Aus.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.