Gestorben

Der frühere US-General Norman Schwarzkopf ist tot. Schwarzkopf, der 1991 unter dem damaligen US-Präsidenten George Bush senior die Koalitionstruppen im Golfkrieg gegen den Irak anführte, sei im Alter von 78 Jahren in Tampa in Südflorida gestorben, sagte ein Regierungsvertreter gestern (Ortszeit). Dort lebte der ehemalige Oberkommandierende des Zentralkommandos der US-Streitkräfte seit seinem Ruhestand.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.