Hamburg

Mehrere tausend Computerexperten, Bürgerrechtler und Netzaktivisten kommen heute zum größten Treffen der Hackerszene in Europa zusammen. In mehr als 90 Vorträgen widmen sich die Teilnehmer bis Sonntag einer Fülle technischer und gesellschaftspolitischer Fragen. Die Themen reichen von Computersicherheit, Urheberrecht und Datenverschlüsselung über die Notwendigkeit einer Netzphilosophie bis zu den Möglichkeiten, Zensurmaßnahmen im Internet zu umgehen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.