Klarnamen im Internet

China fordert von seinen 500 Millionen Internetnutzern, sich mit ihren echten Namen anzumelden. Ein neues Gesetz sieht vor, dass sie sich bei den Internetdiensteanbietern ausweisen müssen, wie die Nachrichtenagentur Xinhua heute meldete.Eine Lösung für ein sauberes Internet?

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.