Morgen

Am 1. Januar 2013 übernimmt Irland den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft. Der siebente EU-Ratsvorsitz kommt für die Iren in einem entscheidenden Jahr. Die Immobilienkrise setzte dem Bankensystem schwer zu, und das Land erhielt aufgrund seines riesigen Schuldenbergs ein Rettungspaket von der EU, das Ende 2013 ausläuft.Irland gilt dabei aber als Muster dafür, wie man erfolgreich mit Sparanstrengungen wieder wirtschaftlichen Boden unter die Füsse bekommt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.