ob das gut geht

Russland erhöht die Mindestpreise für Wodka um rund ein Drittel. Vom kommenden Jahr an soll die billigste Halbliterflasche 170 Rubel (4,20 Euro) statt bisher 125 Rubel kosten, wie aus heute veröffentlichten neuen Bestimmungen hervorgeht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.