Raus mit den Briten aus der EU

EU-Ratspräsident Herman van Rompuy hat Großbritannien vor dem Streben nach weiteren Sonderrechten in der EU gewarnt. „Wenn jeder Mitgliedstaat die Teile der bestehenden Politik wie Rosinen herauspicken könnte, die ihm am besten gefallen – und bei jenen nicht mitmachen, die ihm am wenigsten gefallen -, würden sich die Union im Allgemeinen und der einheitliche Markt im Besonderen rasch auflösen“, sagte Van Rompuy. Er gehe nicht davon aus, dass ein einzelner Mitgliedstaat „die Grundlagen unseres kooperativen Systems untergraben“ wolle.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.