Allianz LV muss Millionen zahlen

Die Allianz Lebensversicherung hat eine Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof zurückgezogen. Damit ist ein Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart von 2011 wegen falscher Abrechnungen von z.B. gekündigten oder beitragsfrei gestellten Policen, rechtskräftig.  Laut Allianz sind Entschädigungen von bis zu 117 Millionen Euro fällig.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.