Ausfuhren

Im November 2012 wurden von Deutschland Waren im Wert von 94,1 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 77,1 Milliarden Euro eingeführt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die deutschen Ausfuhren im November 2012 gegenüber November 2011 unverändert und die Einfuhren um 1,2 % niedriger. Kalender- und saisonbereinigt nahmen die Ausfuhren gegenüber Oktober 2012 um 3,4 % ab, die Einfuhren sanken um 3,7 %.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.