Ausweisung

China hat erneut einen ausländischen Journalisten ausgewiesen. Der Pekinger Korrespondent der „New York Times“, Chris Buckley, musste gestern ausreisen, nachdem sein Visum nicht verlängert worden war. „Er hat China heute mit seiner Familie verlassen“, bestätigte ein Kollege einer anderen  Nachrichtenagentur.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.