Betriebräte fordern Stopp

Die deutschen Betriebsräte fordern die Regierung auf, die geplanten Reform des Arbeitnehmer-Datenschutzes zu stoppen. In einem Schreiben forderten sie die Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder (CDU) und Rainer Brüderle (FDP) auf, von dem Plan Abstand zu nehmen, berichtet die “Süddeutsche Zeitung”. Sie warnten vor einer “Ausweitung der Videoüberwachung”.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.