Brennstoffzellen-Auto

BMW und Toyota wollen gemeinsam ein Brennstoffzellen-Fahrzeug entwickeln. Das Projekt soll bis 2020 laufen und eine entsprechende Vereinbarung wurde von beiden Autobauer unterzeichnet. Die Hersteller wollen damit auch ihre bereits bestehende Kooperation vertiefen. «Diese Kooperation ist ein wichtiger Baustein, um beide Unternehmen auch in Zukunft auf Erfolgskurs zu halten», sagte BMW-Chef Norbert Reithofer.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.