Briten rüsten auf

Die britische Armee vertraut auf österreichische Qualität aus dem Hause Glock. Wie britische Medien am Freitag berichteten, habe der österreichische Waffenproduzent einen Auftrag im Wert von neun Millionen Pfund (elf Millionen Euro) an Land gezogen, der 25.000 Pistolen des Modells “Glock 17 Gen 4”  umfasse. Künftig soll jeder der 9.500 in Afghanistan stationierten britischen Soldaten mit diesen ausgestattet werden. Eine erste Tranche von 2.000 befindet sich bereits bei der britischen Armee.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.