Brüderle gegen Schnüffelei

Der FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle forderte die CSU auf, nicht weiter auf die Speicherung von Computer- oder Telefondaten ohne Anlass im Kampf gegen die Kriminalität zu beharren. «Sicherheit ja, Schnüffelei nein», sagte Brüderle der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Bürger unter Generalverdacht zu stellen, wäre der falsche Weg.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.