Chavez stabil

Der schwerkranke venezolanische Präsident Hugo Chavez ist nach Angaben der Regierung in Caracas in einem stabilen Zustand. Er werde in Kuba weiterhin wegen einer Lungenentzündung medizinisch behandelt, teilte Informationsminister Ernesto Villegas gestern Abend mit. Man stehe in ständigem Kontakt mit den behandelnden Ärzten und Chavez’ Angehörigen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.