Cholesterinmedikament durchgefallen

Der US-Pharmakonzern Merck & Co. nimmt sein umstrittenes Cholesterinpräparat Tredaptive weltweit vom Markt. Die europäische Medikamentenaufsicht hatte Merck & Co. dazu aufgefordert, nachdem das Mittel in einem großangelegten Test auf Wirksamkeit und Sicherheit durchgefallen war. Der Pharmakonzern riet heute in einer Mitteilung behandelnden Ärzten, das Medikament nun nicht mehr zu verschreiben. Zudem sollten sie die Behandlungspläne der Patienten überprüfen, die das Präparat erhielten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.