Daimlers neuer Aktionär

Daimler könnte nach dem Ausstiegt des Investors Aabar aus Abu Dhabi einen neuen Großaktionär in China gefunden haben.

Die staatliche chinesische Zeitung «People’s Daily» veröffentlichte auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Insider, dass der Staatsfonds China Investment Cooperation (CIC) 4 bis 10 Prozent der Daimler-Anteile kaufen will.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.