Eingestürzter Klassenraum

Während des Unterrichts ist heute in einer Volksschule bei Alicante im Südosten Spaniens der Fußboden eines Klassenraums eingebrochen. Mehrere Schulkinder stürzten zusammen mit ihrer Lehrerin in einen anderthalb Meter tiefen Hohlraum unterhalb des Klassenzimmers. Nach Angaben der Rettungsdienste wurden neun Schüler im Alter von neun und zehn Jahren sowie die Lehrerin verletzt.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.