Entlassung

Der vor allem für Zeitschriften wie „Time“, „People“ und „Sports Illustrated“ bekannte US-Verlag Time Inc entlässt rund 480 Mitarbeiter. Das seien rund sechs Prozent der derzeit insgesamt etwa 8.000 Beschäftigten, wie Verlagschefin Laura Lang gestern (Ortszeit) in New York mitteilte.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.