Entscheidung

Italiens oberstes Gericht hat gestern in einem historischen Urteil entschieden, dass auch homosexuelle Paare Kinder aufziehen dürfen. Die Vorstellung, dass eine homosexuelle Familie für das ausgeglichene Wachstum eines Kindes schädlich sei, basiere nicht auf „wissenschaftlichen Gewissheiten“, sondern lediglich auf einem Vorurteil, hieß es in der Begründung des Kassationsgerichts in Rom.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.