Erdbeben

Das Zentrum von Chile ist am Mittwoch von einem Erdbeben der Stärke 6,7 erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens lag laut US- Erdbebenwarte knapp 600 Kilometer nördlich der Hauptstadt Santiago de Chile in 47,5 Kilometern Tiefe. Das Beben ereignete sich um 17.15 Uhr Ortszeit. Eine Tsunamiwarnung gab es nicht.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.