Erdrutsch in China

Bei einem Erdrutsch in Südwestchina sind mindestens 42 Menschen ums Leben gekommen. Die Rettungsmannschaften suchten in den Erdmassen noch verzweifelt nach möglichen weiteren Verschütteten, doch waren nur noch wenige vermisst. Ohnehin hätten sie kaum Überlebenschancen, berichteten Provinzmedien: „Obwohl die Retter ihr Bestes gegeben haben, hat es weiterhin kein Wunder gegeben.“ Das Unglück ereignete sich heute Früh im Dorf Gaopo im Kreis Zhenxiong in der Provinz Yunnan

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.