Erste Sitzung des neuen Kongresses

Knapp zwei Monate nach der Parlaments- und Präsidentschaftswahl in den USA tritt am Donnerstag der neue Kongress zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Die Mehrheitsverhältnisse in beiden Häusern des 113. Kongresses in der US- Geschichte bleiben dabei weitgehend unverändert.Im Kongress haben die Demokraten die Mehrheit und im Repräsentantenhaus die Republikaner. Das ist auch der Grund für den Stillstand der amerikanischen Politik bei den grossen Themen der Politik.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.