Erster Roma wird Diakon

Erstmals ist in Ungarn ein Angehöriger der Roma-Volksgruppe zum Diakon geweiht worden. Der griechisch-katholische Priesteramtsanwärter Peter Lakatos empfing im nordostungarischen Mariapocs die Diakonatsweihe. Roma sollen nach Wunsch des Vatikans stärker als bisher als Zielgruppe für Priester und Ordensleute erkannt werden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.