Erwartung

Die Beteiligung an der zweitägigen Wahl des tschechischen Staatspräsidenten dürfte letztendlich über 60 Prozent liegen. Etwa diesen Anteil erwartet die Wahlkommission aufgrund der Beteiligung der Wähler am ersten Tag der Abstimmung.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.