EU-Finanzsteuer ab Februar

Die Einführung einer Abgabe auf Finanzgeschäfte in einigen EU-Staaten rückt näher. Die Finanztransaktionssteuer solle beim Treffen der EU-Finanzminister am 12. Februar beschlossen werden, berichtete das „Handelsblatt“. Mindestens elf EU-Staaten würden der Steuer zustimmen.

Bereits im Oktober hatte die EU-Kommission grünes Licht für die Einführung der Abgabe in einer Reihe von EU-Ländern gegeben. Da im Kreis aller 27 EU-Länder eine Einigung auf die Einführung einer Abgabe auf Bank- und Börsengeschäfte nicht erreicht wurde, wollen Deutschland und andere Mitgliedstaaten die Steuer künftig im Rahmen der sogenannten verstärkten Zusammenarbeit erheben.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.