Euro-Zone nicht für die Briten

David Cameron hat es geschafft: Weit über die Grenzen Europas hinaus wird über seinen “Anti- EU- Vorstoß” diskutiert, der britische Premier ist in aller Munde. Von den Regierungsspitzen der Union kamen – wie berichtet – großteils negative Reaktionen. Heute streute der Premier dann erneut Salz in die Wunden: Auch die Euro- Zone sei wohl niemals etwas für die Briten, erklärte er beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.