Festnahme im Organspendeskandal

Der Transplantationsarzt der Göttinger Uniklinik ist festgenommen worden, da das Amtsgericht Braunschweig Haftbefehl erlassen hatte, hieß es von der Staatsanwaltschaft. Der 45-Jährige soll auch am Uniklinikum Regensburg Manipulationen begangen haben und ist damit der erste Arzt im Organspendeskandal, der strafrechtlich belangt wird.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.