Fischerboot abgebrannt

Auf einem südkoreanischen Fischerboot brach ein Brand aus, bei dem mindestens drei Menschen ums Leben gekommen sind. Die japanische Küstenwache teilte mit, dass mindestens fünf weitere Personen vermisst würden. Das Unglück geschah im Ostchinesischen Meer vor der Insel Uotsuri, wo das Boot von der Küstenwache am frühen Morgen entdeckt worden war.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.