Foto der Hiroshima-Bombe entdeckt

Ein Zufallsfund bringt eine neue Perspektive auf eines der dramatischsten und folgenschwersten Ereignisse des 20. Jahrhunderts: In einer japanischen Volksschule ist ein außergewöhnliches Foto des Atombombenangriffs auf Hiroshima entdeckt worden. Das Bild zeigt laut einer Expertin den in zwei Teile gespaltenen Atompilz etwa 30 Minuten nach dem Abwurf.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.