Iranischer Außenminister besucht Kairo

Die über Jahrzehnte verfeindeten Regionalmächte Ägypten und Iran nähern sich einander an. Der iranische Außenminister Ali-Akbar Salehi traf heute in Kairo seinen Amtskollegen Mohammed Amr. Das Gespräch drehte sich hauptsächlich um den blutigen Konflikt in Syrien, teilte ein Sprecher des Außenministers anschließend mit. Die beiden Gesprächspartner hätten „verschiedene Standpunkte vorgetragen“, fügte er hinzu.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.