Isaf-Soldat getötet

Ein mutmaßlicher Angehöriger der Afghanischen Nationalarmee (ANA) eröffnete am Montag das Feuer auf einen britischen Soldaten der internationalen Schutztruppe Isaf und tötete ihn. Der Vorfall ereignete sich auf einer gemeinsamen Basis der ANA und der Isaf in der südafghanischen Provinz Helmand. Der Angreifer, dessen Motiv unklar ist, wurde ebenfalls getötet.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.