Italiener sollen Burger essen

Ungeachtet der anhaltenden Wirtschaftskrise samt einbrechenden Konsumausgaben hat der US-Fast-Food-Gigant McDonald’s eine Expansionsoffensive in Italien angekündigt. Geplant seien über hundert neue Geschäfte, wofür in Summe rund eine halbe Milliarde Dollar investiert werden soll.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.