Klage gegen Länderfinanzausgleich

Bayern ist entschlossen, die angekündigte Klage gegen den Länderfinanzausgleich im Februar einzureichen. Das teilte Ministerpräsident Horst Seehofer am Dienstag auf der CSU-Winterklausur in Wildbad Kreuth mit. Er betonte, die Klage richte sich nicht prinzipiell gegen den Länderfinanzausgleich, sondern gegen dessen Ausgestaltung.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.