Kuba und die Reisefreiheit

Für Kubaner wird es ab heute deutlich einfacher, ins Ausland zu reisen. Der Reisepass soll genügen, die bisherige Antragsprozedur entfällt. Die Staatsführung hatte die neue Reiseregelung bereits im Oktober verkündet. Ein Massenansturm zeichnet sich bisher aber nicht ab.Nur wenige Kubaner haben überhaupt die finanziellen Mittel sich eine Reise leisten zu können, deshalb ist die Entscheidung “Reisefreiheit” eher etwas für die Elite des Landes, nichts für das normale Volk!

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.