Künstler tot an seiner “Treppe” entdeckt

Der Tod des chilenischen Künstlers Jorge Selarón, dessen Leiche an seinem Hauptwerk in Rio de Janeiro aufgefunden wurde, beschäftigt derzeit die brasilianische Polizei. Wie die Ermittler mitteilten, entdeckte ein Passant den 65- Jährigen am Donnerstagmorgen tot an der nach ihm benannten Treppe, die er aus mehr als 2.000 bunten Keramik- Kacheln gestaltet hatte.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.