Mafia Mord

Ein Heckenschütze hat im Zentrum von Moskau den „König der russischen Mafia“ ermordet. Aslan Ussojan alias Opa Hassan sei den Verletzungen im Krankenhaus erlegen, teilte das Innenministerium gestern mit. Der 75-Jährige hatte 2010 einen Anschlag schwer verwundet überlebt. Der unbekannte Täter benutzte nach ersten Erkenntnissen ein Präzisionsgewehr.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.