Mehr Geld für “letzte Meile”

Die Deutsche Telekom hat bei der Bundesnetzagentur eine Erhöhung der Entgelte für Kundenanschlüsse ihrer Mitbewerber von derzeit 10,08 Euro auf 12,37 Euro monatlich beantragt. Grund seien die Investitionen in schnelle Internetleitungen: “Wer Breitbandnetze massiv ausbaut, braucht Sicherheit darüber, dass die Infrastruktur nicht weiter entwertet wird”, so Telekom-Deutschlandchef Niek Jan von Damme.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.