Ökostromumlage-Regelung

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) kündigte in Berlin an, dass eine gesetzliche Festlegung für die von den Verbrauchern bezahlte Umlage für die Förderung des Ökostroms geben soll. Pro Jahr dürfte sie demnach maximal um 2,5 Prozent steigen – im nächsten Jahr nur das Niveau dieses Jahres halten. Verbraucher bekämen so “Gewissheit”, nicht unzumutbar belastet zu werden, so Altmaier.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.