Peinliche Panne

Eine peinliche Panne ist dem schwedischen Privatsender TV4 unterlaufen. Er hat in seinen Frühnachrichten im Hintergrund einen Porno laufen lassen. Während die Moderatorin mit einer Korrespondentin über den Syrien- Konflikt sprach, war auf einem Monitor im Bildhintergrund zehn Minuten lang Sex zu sehen.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.