Rache in und von Paris?

Nach seinem umjubelten Auftritt in Russland ist Filmstar Gerard Depardieu nach Europa zurückgekehrt, wo er sich morgen in Paris wegen einer Fahrt unter Alkoholeinfluss verantworten muss.Der 64-Jährige sei in die Schweiz abgeflogen, berichtete die russische Nachrichtenagentur Interfax. In Zürich soll Depardieu heute Abend an der Gala zur Wahl des Fußballers des Jahres teilnehmen. Dann muss er sich in Paris vor Gericht verantworten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.