Rösler

Der unter Beschuss stehende FDP-Chef Philipp Rösler hat seine innerparteilichen Gegner zur Ordnung gerufen. „Es gehört zur Geschichte von Parteivorsitzenden, dass sie kritisiert werden, damit habe ich kein Problem“, sagte Rösler heute beim Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart.Seinen Gegnern warf Rösler vor der eigenen Partei zu schaden.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.